GWP006: Die Evolution von Geld & Wert Coaching

Nachdem sich Matthias Florian aus “dem System” genommen hatte um eine Bestandsaufnahme zu machen konnte er viele Dinge, die historisch gewachsen sind, zu einer Essenz verdichten und weiter verfeinern.

Die Reduktion der bisherigen Arbeit und Entwicklung führte zu einer Herausarbeitung der neuen Gliederung, welche die ganzheitlichen Überlegungen von Matthias Florian verkörpern.

Florian 1.0 – Die Money Mind Balance Methode

Im Verständnis der Wechselwirkung von Geld und Wert geht es hier dabei, sein Verständnis vom reinen Geld und Materialismus hin zum Wertverständnis zu entwickeln. Die Erkenntnis über seine bereits vorliegenden Talente, Fähigkeiten und Stärken.

Florian 2.0 – Der integrale Ansatz

Dem integralen Ansatz zugrunde liegt die Überzeugung, dass sich die Menschen in ihrem Bewusstsein immer weiter entwickeln. Daraus ist klar erkennbar, dass die Menschheit eine Entwicklung nimmt, die in immer komplexere Welten, immer mehr Vernetzung und in immer höhere Bewusstseinszustände führt.

Eine kleine aber wachsende Gruppe von Menschen sieht sich zudem in der Lage, alle Stufen als gleichwertig zu betrachten und zu integrieren.

Weshalb war diese Entwicklung notwendig?

Jeder Mensch entwickelt sich in unterschiedlicher Weise und Geschwindigkeit. Um individueller das geben zu können, was gebraucht wird, ohne zu überfordern richtet sich diese Aufgliederung an die verschiedenen Bewusstseinsebenen.

Je nachdem welche Herausforderungen momentan essentiell sind und die es zu bewältigen gibt, kann man spezifisch mit entsprechenden Tools und Angeboten arbeiten.

Die Frage die dem zugrunde liegt war: Wo ist der Mensch momentan und wie kann man ihn am besten unterstützen.

In dieser Episode sprechen wir über:

  • Die Feinheiten der neuen Gliederung
  • Welche Bewusstseinsstufen durchwandert werden
  • Wie Sinn, Wert, Zeit und Tun miteinander zusammenwirken

Ressourcen & Links aus der Episode

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.